Trennwandsysteme

Weiter auf Erfolgskurs

München. „Wer für den German Design Award nominiert ist, hat es geschafft, sich erfolgreich von der Masse abzuheben.“ So formuliert es der Wettbewerb selbst, in seinen begleitenden Medien. Schön, wenn die Anerkennung aus berufenem Munde erfolgt. Deubl Alpha ist stolz, sich im Kreise der „Auserwählten“ zeigen zu dürfen. Das technisch und optisch ausgereifte TWS System überzeugt die anspruchsvolle Fachjury.

Trennwandsysteme

Impressionen von Trennwandsystemen, Fotos Deubl Alpha

Der German Design Award ist der internationale Premiumpreis des Rats für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt zu den anerkanntesten Design-Wettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen.

Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Ermittlung seiner Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. Die Jury des German Design Award 2018 setzt sich aus Designkennern aus Wirtschaft, Lehre und Wissenschaft sowie der Gestaltungsindustrie zusammen. Alle Jurymitglieder sind anerkannte Kapazitäten auf ihren Gebieten.

Impressionen von Trennwandsystemen, Fotos Deubl Alpha

Impressionen von Trennwandsystemen, Fotos Deubl Alpha

Vergeben wird der German Design Award vom Rat für Formgebung, der deutschen Marken- und Designinstanz. Sein Auftrag von höchster Stelle: das deutsche Designgeschehen zu repräsentieren. 1953 auf Initiative des Deutschen Bundestages als Stiftung gegründet, unterstützt er die Wirtschaft dabei, konsequent Markenwert durch Design zu erzielen. Das macht den Rat für Formgebung zu einem der weltweit führenden Kompetenzzentren für Kommunikation und Markenführung im Bereich Design.

Pro Kategorie wird eine angemessene Anzahl an Designerzeugnissen als Winner ausgezeichnet. Die Winner werden in jeder Kategorie des German Design Award von einer eigenen Fachjury ausgewählt. Deubl Alpha krönt seine Nominierung nun überaus erfolgreich mit dem Winner-Titel.

Die Trennwandsysteme TWS 1000 und TWS 2000 haben das Potenzial,
das zeitgemäßes Design kennzeichnet.

Die Stärken der Deubl Trennwandsysteme liegen eindeutig in ihrer technischen wie auch stilistischen Flexibilität. Die Konstruktion kommt mit allen Raumvariablen zurecht, das Design überzeugt im Business Look und in der Privatsphäre. Im Office sorgen Trennwände aus Glas für lichtdurchflutetes und weitläufiges Ambiente und bieten dem Einzelnen gleichzeitig ein ruhiges Arbeitsumfeld. Private Wohnflächen bewahren mit Trennwänden aus Glas ihre großzügige Wirkung.

TWS 1000 Trennwandsystem in Elementbauweise

Impressionen von Trennwandsystemen, Fotos Deubl Alpha

Impressionen von Trennwandsystemen, Fotos Deubl Alpha

Das System TWS 1000 kombiniert die Türzargen AT 44 mit den Rahmen MR 36. Eine einheitliche Bautiefe und das neue Verbindungsmodul Deubl Alpha „Easy-Connection“ machen die Montage noch einfacher, schneller und wirtschaftlicher. Die Elementbauweise des TWS 1000 überzeugt durch seine Vielseitigkeit in der Anwendung und durch die schnelle Montage. Große und kleine Flächen einteilen, aufteilen oder abtrennen und trotzdem das ganze Raumlicht genießen – die Vielseitigkeit des TWS 1000 erlaubt jede erdenkliche Lösung. Der modulare Aufbau erfolgt im Endlossystem in gerader Linie mit möglichen Eckverbindungen von 90 oder 135 Grad. Das Rahmenkonzept kann sich nicht nur einer besonderen Raumstruktur anpassen, sondern auch verschieden Füllungen aufnehmen, von 8 mm Glas bis 19 mm Holz. Auch geeignet für erhöhte Schallschutzanforderungen und Elektroinstallationen.

TWS 2000 Trennwandsystem für Ganzglasanlagen

Das System TWS 2000 kombiniert die Türzargen AT 50 mit den Rahmen MR 36. Dabei ist der Gesamteindruck der Ganzglaskonstruktion durch die integrierte Zarge von größter Transparenz. Das TWS 2000 ist schnell und einfach montiert, fein im Erscheinungsbild und im Ergebnis absolut stabil. Die solide Statik wird durch die Rahmen an Boden, Decke und Wand in Verbindung mit den ESG/VSG-Scheiben gebildet. Bei abgehängten Decken wird die erforderliche Stabilität mit einem integrierbaren Zusatzprofil erreicht.

Feinste Oberflächen, vollendeter Abschluss

Die Oberfläche ist maßgeblich für den Gesamteindruck verantwortlich. Alle Aluprofile erhalten ein makelloses Finish, wahlweise in 4 verschiedenen Standard-Oberflächen: Silber matt eloxiert, Lack Weiß RAL 9016, edelstahlähnlich geschliffen, eloxiert und jetzt neu: das trendige Grau metallic DB703. Selbstverständlich sind auch lackierte Sonderoberflächen nach RAL möglich.

Deubl Zargen und DORMA Beschläge

Deubl Alpha Zargen und Trennwandsysteme sind auf das Beschlägeprogramm des Branchenführers DORMA abgestimmt und vorgefertigt. TWS 1000 und TWS 2000 werden mit den erforderlichen Schlössern und Bändern in passender Oberflächen kombiniert.

Beratungsservice und Auftragsbetreuung

Für die technisch anspruchsvolle Aufgabenstellung einer Maßfertigung bietet Deubl Alpha den unverzichtbaren Service: Professionelle und individuelle Betreuung des Projekts, vom Angebot bis zur detaillierten Metall- und Glasfertigungszeichnung. Mit der Auftragsbestätigung wird eine Glasskizze mit allen für die ESG-Glas-Herstellung relevanten Merkmale erstellt. Das bedeutet Entscheidungsfreiheit: Glas- oder Holzfüllungen können so, ohne hohe Transportkosten, vor Ort bezogen werden. info@deubl-alpha.de

www.deubl-alpha.de

Deubl Alpha München

Seit 40 Jahren produziert und vertreibt die Deubl Alpha GmbH aus München maßgefertigte Produkte im Bereich der Innengestaltung. Neben Aluminium-Türzargen und Trennwandsystemen bilden Schiebetüren und Raumteiler den Schwerpunkt der Produktpalette. Das Unternehmen bietet Handwerkern, Fachhändlern und Architekten einen Rundumservice, von der individuellen Planung und Beratung über die Produktion bis zur Zeichnung benötigter Konstruktionspläne. Glaskonsolen sowie Vitrinen-, Tisch- und Regalsysteme nach Maß ergänzen das Portfolio von Deubl Alpha. Die Maximen des Hauses: hohe Produktqualität und innovative Technik in allen Bereichen.