Türfüllungen

Produktinnovationen geben der Branche neue Impulse

Die Rodenberg Türsysteme AG nutzt die Fensterbau Frontale 2018, um der Branche marktorientierte, zukunftsweisende Innovationen und aktuelle Trendthemen zu präsentieren. Im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts stehen hochwertige Füllungskreationen, die modernes Design, klare Optik und angenehme Haptik miteinander verbinden. Neben neuen filigraneren Nutformen setzt das Unternehmen dabei verstärkt auf neue Möglichkeiten der Oberflächengestaltung und auf den Trend zu natürlichen Materialien. Wohin die Entwicklung geht, zeigen unter anderem Verkaufsrenner aus der erfolgreich etablierten Keramik-Kollektion mit den Serien Art-Corten, Art-Steel und Art-Stone sowie die wichtigsten Wachstumsträger innerhalb der Kollektion Art-Beton.

Türfüllungen

Auf der Fensterbau Frontale 2018 stellt die Rodenberg Türsysteme AG unter anderem innovative Premium-Haustürfüllungen im angesagten Altholz-Look mit neuer Nut-Optik vor.
Fotos: Rodenberg

Modelle im angesagten Altholz-Look mit neuer Nut-Optik

Zu den Schwerpunktthemen des Messeauftritts zählt die Sortimentserweiterung um eine komplette Kollektion attraktiver Premiumfüllungen im neuen Altholz-Look mit Nut-Design. Die neuen Dekorfolien entsprechen dem Wunsch nach einer authentischen Nachbildung natürlich gealterter Hölzer und bestechen durch ihre naturgetreue Optik sowie realitätsnahe Haptik. Ausgewählte Musterexponate vermitteln anschaulich die erstklassige Verarbeitungsqualität der designstarken Neuentwicklungen von Rodenberg.

Oberflächen im Edelstahl-Design und integrierte Griffelemente

Freuen dürfen sich die Messebesucher auch auf die erstmalige Präsentation exklusiver Füllungskreationen, die sich durch aufwändig veredelte, besonders effektvolle Oberflächen im

Cortenstahl-Optik

Edelstahl-Design auszeichnen. Wie Form, Funktion und Ästhetik einander perfekt ergänzen, zeigt das Unternehmen darüber hinaus anhand von Modellen mit flächenbündig integrierten Griffelementen und bringt zu diesem wichtigen Trendthema ein erweitertes Produktangebot auf den Markt.

Hochwertiger verkaufen im Premium-Segment

Unterstützt wird die Produktpräsentation von der Auflage besonders aufwändig gestalteter Neuheiten-Kataloge mit exklusiven und innovativen Produkten aus dem Premium-Programm. Die neue hochwertige Verkaufshilfe zeichnet sich durch spezielle Druckeffekte und Haptiken aus, um beispielsweise die Qualität der Designoberflächen anschaulich, fühlbar und erlebbar zu machen.

Neues Porta Plus Programm entspricht Markttrends

Auch preissensiblen Türenkäufern kann Rodenberg neue Wege der Eingangsgestaltung aufzeigen und nutzt die Messe zur Markteinführung seines komplett überarbeiteten Porta Plus Programms samt neuem Türenkatalog. Das aktuelle Sortiment trägt dem Wunsch nach schönem, aber preiswertem Design und nach individuellen Lösungen Rechnung. Im Fokus stehen moderne Füllungsvarianten und exklusive Oberflächen in natürlicher Schiefer-, authentischer Beton- oder angesagter Cortenstahl-Optik. Halle 6 – Stand 217