Elektrowerkzeuge

Neuer Vertriebs- und Marketingleiter International

Ditzingen. Stefan Anshelm hat die Leitung Vertrieb und Marketing International des Geschäftsfelds Elektrowerkzeuge bei TRUMPF übernommen. Seine berufliche Laufbahn startete der studierte Wirtschaftsingenieur als Produktmanager für TRUMPF Stanz- und kombinierte Stanz-Lasermaschinen und konnte hier umfangreiche Vertriebs- und Marketingerfahrungen sammeln. Ab 2016 eignete er sich darüber hinaus das wichtige Branchen-Know-how als Produkt- und Ländermanager für Elektrowerkzeuge bei TRUMPF in der Schweiz an.

Elektrowerkzeuge

Stefan Anshelm hat die Leitung Vertrieb und Marketing International des Geschäftsfelds Elektrowerkzeuge bei TRUMPF übernommen. Foto: TRUMPF

Die Zukunft der TRUMPF Elektrowerkzeuge sieht Stefan Anshelm nicht  nur hierzulande sehr positiv: „Für mich steht fest, dass neben dem traditionell starken Kernmarkt Europa die Geschäfte insbesondere in den USA sowie in den Schwellenländern ausgebaut werden können. Um an dem Wachstum dieser Regionen überdurchschnittlich teilhaben zu können, werden wir die konzernweit intensiv betriebene digitale Transformation in unseren Produkten und Vertriebsprozessen vorantreiben. Davon profitieren nicht nur wir, sondern auch unsere Kunden.“ Darüber hinaus plant Stefan Anshelm, dass sein Team die persönlichen Kontakte zu Endkunden und Fachhändlern ausbaut.

Über TRUMPF

Das Hochtechnologieunternehmen TRUMPF bietet Fertigungslösungen in den Bereichen Werkzeugmaschinen und Lasertechnik. Die digitale Vernetzung der produzierenden Industrie treibt das Unternehmen durch Beratung, Plattform- und Softwareangebote voran. TRUMPF ist Technologie- und Marktführer bei Werkzeugmaschinen für die flexible Blechbearbeitung und bei industriellen Lasern.

2016/17 erwirtschaftete die Gruppe mit rund 12.000 Mitarbeitern einen Umsatz von 3,11 Milliarden Euro. Mit mehr als 70 Tochtergesellschaften ist sie in fast allen europäischen Ländern, in Nord- und Südamerika sowie in Asien vertreten. Produktionsstandorte befinden sich in Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich und der Schweiz, in Polen, Tschechien, den USA, Mexiko, China und Japan.

Elektrowerkzeuge von TRUMPF

Elektrowerkzeuge zur Blechbearbeitung haben bei TRUMPF eine lange Tradition. Bereits 1934 stellte das Unternehmen die erste motorbetriebene Handschere zum Schneiden von Blechen vor und legte damit den Grundstein für die umfassende Blech-Kompetenz der Firmengruppe. Wie bei den Stationärmaschinen zum Stanzen und Umformen, für die Laserbearbeitung und zum Biegen setzten die Blechspezialisten auch bei den Profi-Elektrowerkzeugen als Innovationsgarant Maßstäbe.

Das Produktfeld Elektrowerkzeuge von TRUMPF hat seinen Hauptsitz im schweizerischen Grüsch. Das aktuelle Produktspektrum umfasst Elektrowerkzeuge zum Trennen und Verbinden von Blechen sowie für das Formen von Schweißkanten. Die tragbaren, einfach zu bedienenden TRUMPF Werkzeuge werden weltweit sowohl von Kunden aus der Industrie als auch im Handwerk eingesetzt. www.trumpf.com

Neues Fachpartner-Programm
Messen / VeranstaltungenNeues Fachpartner-Programm