ADAMAS AWARD

Personalia

Neuer Account Manager

Schwalmtal. Fabian Franke (31) ist seit 1. Februar neuer Account Manager Industry bei Betafence. Er folgt in dieser Funktion Christian Heimes, der Ende letzten Jahres die Vertriebsleitung für Deutschland übernommen hat.

Personalia

Als neuer Account Manager Industry bei Betafence betreut Fabian Franke (31) seit dem 1. Februar Industriekunden bei der Belieferung mit kundenspezifischen Schweißgittern (Bild: Betafence/Jochen Krings)

Franke betreut bei Betafence Industriekunden, die das Unternehmen mit kundenspezifisch gefertigten Schweißgittern beliefert. Als Ansprechpartner für Planung und Produktion sichert er eine enge Abstimmung zwischen Auftraggebern und den Betafence-Werken in Belgien, Deutschland, Polen und Italien.

 

Betafence fertigt im Segment Industrial Mesh individuelle Schweißgitter nach Kundenspezifikation. Das Angebot umfasst Ausführungen vom Blankdraht bis zu kunststoffbeschichteten Schweißgittern in unterschiedlichen Drahtstärken und Maschengrößen. Produktionsseitig ist auch ein Schneiden und Biegen nach speziellen Kundenvorgaben möglich. Typische Einsatzbereiche sind Maschinenschutz- und Trennwände, Heizungsträger­matten, Kabelkanäle sowie Lager- und Transportbehälter.

Schweißgittern Betafence

Mit individuell vorgefertigen Schweißgittern nach Kundenvorgabe unterstützt Betafence Industriekunden bei der wirtschaftlichen Fertigung (Bild: Betafence)

"Industriegitter sind für uns ein wichtiges Segment mit wachsendem Potenzial," sagt Christian Heimes, Vertriebsleiter Betafence Deutschland. "Industrieunternehmen lagern die Fertigung von speziellen Gittern immer häufiger aus, um schneller und wirtschaftlicher produzieren zu können. Mit mehreren Fertigungsstätten in Europa, modernster Produktionstechnik und großer Erfahrung in der Drahtverarbeitung können wir kundenspezifische Anforderungen flexibel und in hoher Qualität realisieren." www.betafence.de

 

 

 

Über Betafence

Betafence ist ein Weltmarktführer bei integrierten Systemen und Lösungen für Perimeter-sicherheit. Das Unternehmen sichert kritische Infrastrukturen und sicherheitssensible Liegenschaften sowohl im öffentlichen und gewerblichen Sektor wie auch im privaten Bereich ab. Mit mehr als 130 Jahren Erfahrung setzt Betafence Standards in der Branche und ist anerkannt als führender Anbieter von Perimeterschutzsystemen, Dienstleistungen und Integration. Der Slogan 'Securing What Matters' steht für eine starke Markenhistorie mit Unternehmen wie SecureUSA und Produkten wie TerraBlock, Blastguard, Securifor, Guardian, Bekasecure und Nylofor. Die Mehrheit an Betafence hält CVC Capital Partners. Zur Zeit beschäftigt Betafence 1.400 Mitarbeiter. Der Hauptsitz ist in Gent (Belgien), international ist das Unternehmen mit neun Produktionsstätten und Vertriebsbüros in der ganzen Welt vertreten. www.betafence.de


Rechtzeitig vorbereiten
Rechts- und SteuertippsRechtzeitig vorbereiten