Steuerung der Hausautomatisierungen über App

Jetzt auch mit Apple HomeKit-Integration

Die Wohnung zu betreten ist mit Nice heute noch einfacher: die Lösungen MyNice sind das Ergebnis der Zusammenarbeit mit der Welt der Architektur und der Bauplanung, um Leistung, Sicherheit und Zuverlässigkeit dort zu bieten, wo Innovation mit der Fähigkeit gleichzusetzen ist, die anderen Steuerungssysteme der Wohnung zu integrieren, oder sich in diese zu integrieren.

Steuerung der Hausautomatisierungen über App

Nice Apple HomeKit App.

Nice S.p.A., ein internationaler Branchen-Ansprechpartner im Bereich Home and Building Automation, zählt zu den bahnbrechenden Unternehmen des Bereichs Home Automation, die das Zertifikat Apple HomeKit erhalten haben: mit der intelligenten Schnittstelle IT4WIFI integriert sich Nice in die Welt von Apple HomeKit und bietet die Kontrolle des Antriebs für Garagentore.

Dank dieser Schnittstelle, die mit der HomeKit-Technologie kommuniziert, können Sie mit der App Home von Apple oder mit der App MyNice Welcome HK von Nice für HomeKit den Zugang zu Ihrer Garage direkt vom iPhone oder von der Apple Watch aus steuern, sowohl vor Ort als auch im Fernmodus, falls Sie abwesend sein sollten.

Mit der App Home von Apple steuern Sie die verbundenen HomeKit-Geräte und erstellen personalisierte Szenarien wie z. B. “Back Home”, um mit einer einfachen Handbewegung auf Ihrem iPhone oder Ihrer Apple Watch das Garagentor zu öffnen oder die Lichter einzuschalten. Mit Siri verwenden Sie die Sprachsteuerung, um das Garagentor zu öffnen und zu schließen, während sich Ihr Garagentor bei Aktivierung des GPS des iPhones mit der Ortsbestimmung automatisch öffnen wird, wenn Sie in der Nähe der Wohnung sind und den richtigen Abstand erreicht haben, den Sie selbst auf sichere Weise einstellen können, sodass die Wartezeiten verkürzt werden.

In Kombination mit der Schnittstelle bietet Nice auch die App MyNice Welcome an, die mit einer geschützten Technologie sowohl für Android als auch für iOS entwickelt wurde und der Kontrolle des Antriebs von Toren und Garagentoren im Fernmodus über Smartphone und Smartwatch dient, mit der Möglichkeit, die programmierten Aktionen auf bestimmte Uhrzeiten und Tage einzustellen, sowie Regeln zu einzurichten, die beim Eintreten bestimmter Ereignisse bestimmte Aktionen vorsehen (z. B. „Wenn das Tor offen ist, schick mir eine E-Mail“). Dies dank der Kompatibilität mit dem Dienst IFTTT (“If This Then That”). Um mehr über die mit dem Apple HomeKit kompatiblen Nice-Automationssysteme zu erfahren, besuchen Sie: www.niceforyou.com/de/it4wifiHalle 3 Stand A12, B 12

Nice S.p.A.

Nice S.p.A. wurde Anfang der 90er-Jahre gegründet und ist im STAR-Segment der italienischen Börse notiert. Mit seinem umfassenden Angebot an integrierten Systemen für die Automation von Toren, Garagen, Schranken, Parksystemen, drahtlosen Alarm- und Solar-Screen-Systemen für Anwendungen im Wohn-, Geschäfts- und Industriebereich ist das Unternehmen internationaler Branchen-Ansprechpartner im Bereich Home and Building Automation. Der Nice-Konzern hat strategische Wege zur geografischen Expansion und Stärkung von Märkten mit großem Wachstumspotenzial eingeschlagen; Erweiterung, Vervollständigung und Integration der Produktlinien in den unterschiedlichen Geschäftsbereichen; Branding-Aktionen, um in neuen Marktsegmenten konkurrenzfähig zu sein. Die Produkte Nice, die sich durch ihre Kombination von technischer Innovation und Design auszeichnen, werden in mehr als 100 Länder exportiert, weshalb über 85% des konsolidierten Konzernumsatzes im Ausland erzielt werden.
www.thenicegroup.com