Rohrbearbeitung

Innovative Lösungen

Limburg. Das weltweit gefragte Familienunternehmen JUTEC Biegesysteme GmbH ist seit über 36 Jahren mit Leidenschaft im Maschinenbau tätig und bietet Biegetechnik und Systemlösungen auf höchstem Niveau - einsetzbar in nahezu allen Bereichen der Industrie und des Handwerks. Die Biegemaschinen von JUTEC überzeugen durch ausgereifte und innovative Technik, eine hohe Anwenderfreundlichkeit und erstklassige Qualität – handmade in Germany.

Rohrbearbeitung

Das Biegesystem 3000

JUTEC bietet effektive Lösungen für die Rohrbearbeitung: Das Produktangebot reicht von der praktischen Handbiegemaschine bis hin zur halbautomatischen Dornbiegemaschine sowie Rollen- und Profilbiegern. Anwenderfreundliche Biegesoftware und Maßanfertigungen für individuelle Lösungen komplettieren das Portfolio.

Die Dornbiegemaschinen bieten Biegesystem-Lösungen für Rohrdimensionen bis zu 90 mm Außendurchmesser sowie Biegeradien bis herunter auf 1,5 x D. Die moderne Steuerungstechnik mit solider Touch-Benutzeroberfläche und einer attraktiven grafischen Darstellung ermöglicht eine einfache und komfortable Bedienung.  Die integrierten LAN- und USB-Schnittstellen runden die vielfältigen Möglichkeiten des Datenaustauschs ab.

Der Dornbieger 9000

Der Dornbieger 9000

Die innovative „Power-Hydraulik“ garantiert eine höhere Förderleistung und geringe Nebenzeiten, wodurch sich die Taktzeit pro Bogen deutlich verringert. Mit dem optional erhältlichen, vielfach bewährten Rotationsanschlag oder das Schnellspannfutter lässt sich die Produktionsmenge bei Serienteilen zudem deutlich erhöhen. Maßhaltigkeit ist sowohl bei Serien- als auch bei Einzelteilen gewährleistet. Somit sind die Dornbiegemaschinen von JUTEC die ideale Alternative zu kostenintensiven und bei Umrüstungen zeitintensiven Vollautomaten. Das Biegesystem 5000 als stationäre Variante wurde speziell für Sonderlösungen mit sehr großem Rohraufschub konzipiert, wie z.B. Dornträger mit Rohraufschub bis 13 Meter Länge.

Die dornlose Biegemaschine der Modellreihe 3000 für Rohrdurchmesser bis 35 mm ist mit ihrem handlichen Packmaß überall einsetzbar und überzeugt mit dem wartungsfreien Drehstrommotor, der über einen Frequenzumrichter angesteuert wird und somit die Stromversorgung über das 230-V-Netz ermöglicht. Durch die automatische Anpassung der Motordrehzahl, erfolgt der Rücklauf des Biegewerkzeuges mit erhöhter Geschwindigkeit, was zu kürzeren Taktzeiten führt. Die Wiederholgenauigkeit wurde erhöht und das Einstellen des Biegewinkels auf 0,5° ermöglicht. Echte Stromsparwunder sind die mobilen Biegesysteme aus der Modellreihe 6000, die Rohre bis zum Außendurchmesser von 60 mm präzise biegen.

Dornbiegemaschine 5000

Dornbiegemaschine 5000

Hier ermöglicht die Frequenzumrichter-Technik beim Modell 6000S für Rohre bis Ø 48 mm den Einsatz der Maschine mit 230 V. Gegenüber dem bisherigen Modell mit 400 V-Stromzufuhr, wird der Stromverbrauch des Drehstromantriebs um ca. 30 Prozent reduziert. Beim Modell 6000D für Rohre bis Ø 60 mm bleibt die Stromzufuhr unverändert mit 400 V. Mit der praktischen Touch-Screen-Steuerung ist die Bedienung noch einfacher und es können 99 Programme mit bis zu acht Biegewinkeln gespeichert werden. Die sogenannte Rampenfunktion (langsames Beschleunigen und Abbremsen der Biegeachse) steigert zudem die Präzision und die Bogenqualität wird im Anfangs- und Endbereich verbessert.

Das Modell 6000

Das Modell 6000

Die modernen und leistungsstarken Biegesysteme von JUTEC sind das Ergebnis einer kontinuierlichen, zukunfts- und kundenorientierten Weiterentwicklung der Biegemaschinen seit der Unternehmensgründung im Jahr 1980. Heute nutzen internationale Konzerne sowie große und kleine Unternehmen aus den Bereichen Metallbau, Rohrleitungsbau, Anlagenbau, Schiffsbau sowie der Automobil- und Flugzeugindustrie die innovative Biegetechnik.

Gerne vereinbart die Firma JUTEC einen Demotermin in ihrem Werk in Limburg oder mobil direkt bei Ihnen im Hause. Die JUTEC Biegemaschinen werden auf folgender Fachmesse vorgestellt: Messe Blechexpo, 07. - 10.11.2017, Stuttgart, Halle 3 | Stand 3412