Geländersysteme

Glasscheiben im Handumdrehen fixieren

Emmerich / Nürnberg. Mit mehreren Produktupdates kündigt der Geländerexperte Q-railing seine neueste Innovation an: ein vielversprechendes System, das im April 2018 auf den Markt gebracht wird und welches die Installation von Glasscheiben nachhaltig verändern soll.

Geländersysteme

Im April 2018 wird das Unternehmen ein revolutionäres Befestigungssystem auf den Markt bringen, welches die Art und Weise, wie Glasgeländer installiert werden, für immer verändern wird. Bild: Q-railing

Q-railing präsentiert sein neues Geländersystem erstmals auf der FENSTERBAU FRONTALE  Auch wer die Messe nicht besuchen kann, hat die Möglichkeit dabei zu sein: Am 21. März 2018 um 14:00 Uhr wird die Produktpräsentation per Livestream auf der Facebook-Seite von Q-railing übertragen.

Produktupdates verfolgen

Bereits im Vorfeld wird Q-railing Schritt für Schritt nähere Details zu seiner Innovation veröffentlichen. Wer diese Updates nicht verpassen möchte, erhält via Social Media und auf www.q-railing.com alle aktuellen Informationen.

Hohe Erwartungen

„Es wird bahnbrechend sein - anders als alles, was es in der Geländerwelt je gab. Mit unserer Innovation können Handwerker Glasscheiben im Handumdrehen, mittels eines raffinierten Werkzeuges, fixieren“, sagt Robin Zoutewelle, Product Manager bei Q-railing. „Wie gewohnt können unsere Kunden auf ein Höchstmaß an Sicherheit vertrauen.“

Verfügbarkeit

Das neue System ist ab April 2018 verfügbar und kann ab diesem Zeitpunkt über den neuen 2018er/2019er Produktkatalog von Q-railing sowie über den Webshop auf www.q-railing.com bezogen werden. Halle 7A, Stand 317