Auf der R+T

Das Zusammenspiel von Draht und Funk

Ostelsheim / Stuttgart. Am Stand von Elsner Elektronik auf der R+T werden Neuheiten aus den Bereichen KNX und KNX-Funk sowie konventioneller Gebäudetechnik und Funksteuerungen vorgestellt.

Für die konventionelle Installation und das eigene Elsner Funk-System wurde in den vergangenen Monaten das neue Stecksystem F-Con – Fast Connect by Elsner eingeführt, das den Besuchern am Messestand im Detail gezeigt wird. Dank vorkonfektionierten Leitungen und STAK/STAS-Verbindern verringert F-Con den Aufwand für die Elektroinstallation für Beschattungen. Zusammenstecken, in die Steckdose einstecken, Funkverbindung herstellen und fertig ist die Inbetriebnahme. Plug and Play erfreut sowohl Sonnenschutztechniker als auch den Anwender.

Auf der R+T sind auch weitere funkbasierte Produkte die neue Fernbedienung Remo pro und die Funk-Steuerung Solexa II zu sehen. Im Bereich KNX sind verschiedene Sensoren und Regler zur Raumklima-Steuerung wie z. B. Corlo Touch KNX 5in zu sehen. Vorgestellt werden auch Neuheiten wie der Innenraumsensor Intra-Sewi KNX mit Präsenzmeldung und die Wetterstation Suntracer KNX pro, die direkt am Stand ausprobiert werden können. Die Besucher erfahren parallel mehr über die Kombinationsmöglichkeiten von KNX-Funk mit drahtgebundenem KNX. Gezeigt werden hier u.a. die Funk-Fernbedienung Remo KNX RF und Schnittstellen wie der Medienkoppler KNX RF LC-TP. Das Zusammenspiel von Draht und Funk im KNX-System ermöglicht eine perfekte Abstimmung auf individuelle Projektanforderungen. (Halle 5 B42)