Fugenabdichtung

2.500 Fenster abgedichtet

Laatzen. Es ist ein ambitioniertes Großprojekt mit Mustercharakter: die Quartiersentwicklung „Eidelstedt 74“ im sozialen Wohnbau am Hamburger Hörgensweg. 364 Wohnungen sind hier bereits gebaut, rund 500 weitere folgen. Da sind in allen Bauphasen zuverlässige und schnell zu verarbeitende Produkte gefragt. Für energieeffiziente und langlebig dichte Kunststofffenster sorgt das 3-Ebenen-Fugenabdichtungssystem vom Dicht- und Dämmexperten Hanno.

Fugenabdichtung

Geradlinig, modern, robust: Mit dem neu entstehenden Quartier wird bezahlbarer Wohnraum geschaffen.

Seit 2017 entsteht am Hörgensweg im Hamburger Stadtteil Eidelstedt ein ganz neues Quartier – mit dem Ziel, bezahlbaren Wohnraum für Geflüchtete und sozial benachteiligte Menschen zu schaffen. Rund 860 Wohnungen, eine Parkanlage, soziale Einrichtungen und Kindertagesstätten werden dort bis Ende 2019 entstehen. Eine Herausforderung für alle Baubeteiligten.

Hanno-3E-FugenabdichtungssystemHanno-3E-Fugenabdichtungssystem

Äußerer Anschluss: Das Fugendichtband Hannoband-BG1 schützt insbesondere vor Wind und Schlagregen und hält die Fuge so dauerhaft trocken und dicht.

Die insgesamt acht Mehrfamilienhäuser zeichnen sich vor allem durch ihre geradlinige Optik aus – mit begrünten Flachdächern und Fassaden mit modernem Verblendmauerwerk. Bei der Ausführung der Details stehen insbesondere funktionale Aspekte wie Langlebigkeit und Energieeffizienz im Fokus. „Gerade bei einem solch großen Projekt kommt es nicht nur auf eine hohe Produktqualität an, sondern auch auf guten Support und zuverlässige Zusammenarbeit. Daher haben wir zur Abdichtung der rund 2.500 Kunststofffenster des ersten Bauabschnitts das 3-Ebenen-Fugenabdichtungssystem von Hanno verwendet“, so Sven Thomsen, Geschäftsführer der H.O. Schlüter GmbH (Lübz).

Hanno-3E-FugenabdichtungssystemHanno-3E-Fugenabdichtungssystem

Optimal dicht: Am inneren Anschluss gewährleistet das Hanno-Folienband DUO Easy+ eine hohe Luftdichtheit. Es ist vollflächig selbstklebend und lässt sich aufgrund seiner hohen Dehnfähigkeit besonders einfach verarbeiten. Alle Fotos: Hanno Werk GmbH & Co. KG.

Drei Ebenen – Schutz im System

Mit den Systemkomponenten des 3E-Systems ist der Bauteilanschluss in allen drei Ebenen sicher und fachgerecht ausgeführt.

In der Wetterschutzebene verwendete H.O. Schlüter den Hanno-Klassiker „Hannoband-BG1“. Hier galt es, die Anschlussfugen winddicht und schlagregensicher, aber dennoch dampfdiffusionsoffen auszuführen. Das ift-zertifizierte Fugendichtband (Baustoffklasse B1) erfüllt diese Anforderungen und sorgt damit für eine langfristig optimale Bauteilabdichtung. Es eignet sich für hoch beanspruchte Primär- und Kreuzfugen und trotzt der Witterung – die außergewöhnlich hohe Beständigkeit wurde in einem Freibewitterungsversuch über mehr als 15 Jahre nachgewiesen.

Für die Schall- und Wärmedämmung in der Funktionsebene kam der „Hanno-Montage-Pistolenschaum“ zum Einsatz. Der ergiebige Polyurethan-Schaum ist schallschutzgeprüft bis 62 dB und frei von FCKW, HFCKW und HFKW. Er lässt sich einfach mit der PU-Schaum-Pistole verarbeiten und zeichnet sich durch hervorragende Haftung auf nahezu allen bauüblichen Untergründen aus.

Bei der inneren Ebene steht Luftdichtheit an erster Stelle – hier musste insbesondere das Dampfdruckgefälle berücksichtigt werden, denn die innere Abdichtung muss einen höheren Dampfdruckwiderstand als die äußere aufweisen. Diese Aufgabe setzten die Monteure mit dem selbstklebenden „Hanno-Folienband DUO Easy+“ um. Das Folienband ist mit dem RAL-Gütezeichen Fugendichtungskomponenten und –Systeme ausgezeichnet, hoch luftdicht (an-Wert < 0,1), und feuchtevariabel. Aufgrund seiner Dehnfähigkeit lässt es sich äußerst komfortabel verarbeiten – ohne zusätzlichen Folienkleber.

Insgesamt rund 30.000 Meter Material gewährleisten in den acht Gebäudekomplexen eine langfristig gesicherte Fugenqualität. Zudem sind sowohl Verarbeiter als auch Bauherr auf der sicheren Seite: Durch die Nutzung der Hanno-3E-Systemkomponenten für alle Ebenen wird eine Funktionsgewährleistung von 15 Jahren erreicht – für dauerhaft energieeffizientes Wohnen.

Das Hanno-3E-Fugenabdichtungssystem steht für langfristig hohe Fugenqualität und Fenster-Abdichtung bis zum Passivhausstandard. Nach dem Baukastenprinzip setzt es sich aus empfohlenen Systemkomponenten für die Wetterschutz-, die Funktions- sowie die innere Ebene zusammen. Bei Nutzung der Komponenten für alle drei Ebenen ist eine objektbezogene Gewährleistung von 15 Jahren möglich.
Barrierefreie Bodenschwellen
Schlösser und BeschlägeBarrierefreie Bodenschwellen